Lese- & Rechtschreibförderung/ Legasthenie

Persönliche Unterstützung für dein Kind...auch ohne Diagnose
Dein Kind findet am Lesen absolut keinen Gefallen? Es hasst das Schreiben und kann die Rechtschreiberegeln nur schwer umsetzen? Deutsch-Hausaufgaben sind jeden Tag ein Kampf und kosten Zeit und Nerven?
Manchmal muss nicht gleich ein komplettes Diagnoseverfahren gemacht werden, um Hilfe zu bekommen. Liegt keine diagnostizierte Legasthenie vor und dein Kind hat trotzdem Schwierigkeiten im Lesen und bei der Rechtschreibung, dann kann eine Förderung auch hier Wunder wirken.

Hat dein Kind bereits eine Diagnose?

Ich bin vom Landratsamt München (Land), Ebersberg und München Stadt als Legasthenietherapeutin anerkannt. Somit kann die Therapie deines Kindes unter bestimmten Voraussetzungen als Eingliederungshilfe gemäß §35a SGB VIII vom Landratsamt übernommen werden.

Grüne Farbe Stroke

Was sind Anzeichen für eine Lese- oder Rechtschreibschwäche/ Legasthenie?

  • In Texten sind viele Rechtschreibfehler 

  • Dein Kind verwechselt die Buchstaben 

  • Es kann sich Wortbilder schlecht merken 

  • Jedes Wort wird einzeln und sehr langsam gelesen 

  • Dein Kind hört Laute aus einem Wort nicht heraus und kann sie somit auch nicht verschriften 

  • Es erkennt Silben und Silbengrenzen nicht 

  • Der Deutschunterricht bereitet deinem Kind regelrecht Angst 

Legasthenieförderung

Foto: Denise Bachmann

Grüne Farbe Stroke

Legasthenietraining für dein Kind

Schritt 1

Wir schauen gemeinsam, wo dein Kind steht und holen es dort ab 

Um deinem Kind wirkungsvoll zu helfen, ist es erforderlich, zunächst eine Bestandsaufnahme zu machen, eine sog. Förderdiagnostik. Denn jedes Kind kann schon etwas! Wir finden heraus, ob wir es mit einer isolierten oder kombinierten Lese- und/oder Rechtschreibschwäche zu tun haben. Die Förderung wird ganz genau an das individuelle Defizitprofil deines Kindes angepasst. 

Grüne Farbe Stroke

Organisatorisches:

 

  • Unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch von max 30 min

  • Erstellung einer umfassenden Förderdiagnose

  • Pro Woche eine Unterrichtsstunde a 45 Minuten 

  • Hausaufgaben, zum eigenständigen Üben zu Hause sind integraler Bestandteil

  • In der Praxis und/oder online (flexible Modelle möglich)​

Bleistift und Notizblock

Eine umfassende Förderung nimmt ca. 1-3 Jahre in Anspruch (je nach Rahmenbedingungen deines Kindes)

Legasthenieförderung

Des Weiteren erhaltet ihr:

 

  • Tipps für euren Lernalltag

  • Ganzheitliche Herangehensweise mit Elementen aus dem Lerncoaching, Ressourcenaufbau und der Stressprävention

  • Regelmäßige Elterngespräche

  • Informationen zum Thema Legasthenie

  • Persönliche und zielgerichtete Betreuung

Foto: Denise Bachmann